Die große 'MAX & LUZIE'-Umfrage - 35 Fragen

Seite 1 von 4
0 %

Rund 20 Jahre lang (1983–2002) hat die Comic-Serie „MAX & LUZIE" – Spannende Abenteuer in der Weltgeschichte“ (siehe z.B. www.compactverlag.de/max-und-luzie.html) ein vorwiegend junges Publikum erreicht. Umfang: 74 Folgen; Gesamtauflage: rund 20 Mio. Ex.; Herausgeber: Allianz Versicherungs AG; Zeichner: Franz Gerg; Verlag: Compact Verlag München; Verteilung: Werbegeschenk der Allianz Versicherung (Deutschland und Österreich); Anspruch: auf vergnügliche Weise Interesse an Geschichte wecken.

Zielgruppe des „Werbecomics“ waren Kinder von 8–12 Jahren (und älter). Aus einigen von ihnen sind eingeschworene „MAX & LUZIE“-Fans geworden. Doch wer waren die anderen "MAX & LUZIE"-Leser? Gehörten Sie selbst auch dazu? Hat „MAX & LUZIE" bei Ihnen irgend etwas bewirkt/ausgelöst? Dieser Fragebogen gibt Ihnen Gelegenheit, anonym über Ihre persönlichen (Lese-)Erfahrungen mit „MAX & LUZIE" zu berichten.

Ziel der rein wissenschaftlichen Umfrage ist eine möglichst objektive Rezeptionsgeschichte (Wirkungsgeschichte) des Comic-Gesamtwerks „MAX & LUZIE" – Spannende Abenteuer in der Weltgeschichte“.


1Ihr Geschlecht

 
 
2Ihr derzeitiges Alter



3Ihr derzeitiges Bundesland

(wenn aus Deutschland)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

4Ihr bisher höchster Bildungsabschluss

 
 
 
 
 
 
 

5Ihr derzeit ausgübter Beruf



6Ihre Hobbys



7Würden Sie sich allgemein als Comicleser bzw. –fan bezeichnen?

 
 

8Interessieren Sie sich in besonderem Maße für geschichtliche Themen?

 
 


Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Herr Siegmund Riedel, E-Mail: