Die neue Generation der Sicherheit für Unterwegs

Seite 1 von 22
0 %

Hallo und Herzlich Willkommen.
Zunächst möchte ich mich bei Ihnen dafür danken, dass Sie sich Zeit für diese Umfrage nehmen. Ich möchte, bevor Sie mit der Beantwortung der Fragen starten, zuvor Ihnen erklären um was es genau geht. Bei dieser Umfrage geht es genauer gesagt um eine Idee, die in einer kleinen Runde entstanden ist.
Es handelt sich also um ein sehr junges Projekt.
Die Idee ist es ein "Notruf"-Armband für unterwegs auf den Markt zu bringen. Natürlich werden Sie denken "Davon gibt es doch schon genug", unseres hebt sich aber etwas ab von der breiten Menge. Ich denke Sie werden sicherlich die normalen "Alarm"-Bänder kennen, die bei auslösen durch z.B. einen Knopf, einen schrillen Alarmton von sich geben. In unseren Augen ist dies aber nicht so sinvoll, da durch Drücken in der Hand oder durch Bedrohung, der Alarm wieder abgestellt werden kann. Deshalb haben wir uns etwas neues überlegt.
Unsere Idee besteht ebenfalls aus einem "Notruf"-Armband das das Design eines Fitness-Armbandes besitzt. Neben der Funktion einen Alarm-Ton wiederzugeben, besitzt unser Armband aber noch weitere Funktionen. Es wird durch betätigen des Alarms Ihnen ermöglicht einen Notruf an verschiedene Kontakte zu senden und gleichzeitig wird durch die Betätigung per GPS Ihr Standort an die Kontakte verschickt (Dieser Vorgang wiederholt sich dann immer wieder nach einem vorgegeben Abstand). Wir möchten dadurch erreichen, dass man sich wieder Sicher fühlt und beruhigt durch die Straßen laufen kann. Ebenfalls könnte man dieses Band für Kinder etc. einsetzen um diese auch Sicher aus dem Haus gehen zu lassen.
Ich hoffe, dass ich Ihnen unser Produkt ein wenig erläutern konnte und wünsche Ihnen nun viel Spaß bei der Beantwortung der folgenden Fragen.

Vielen Dank :)

P.s. Wir sind kein Unternehmen oder ähnliches sondern wirklich nur eine Gruppe die auf eine Idee kamen und mit dem Gedanken spielen diese zu verwirklichen ^^




Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Herr Marco C., E-Mail: