für Eltern und Angehörige von 6-16 jährigen Kindern

Seite 1 von 3
 

Sehr geehrte Eltern, Angehörige und Betreuer,

im Rahmen meiner Abschlussarbeit zur Erreichung des Bachelorgrades für Psychologie und mentale Gesundheit in Berlin, möchte ich Sie bitten, sich
ca. 15 Minuten Zeit für das Ausfüllen meines Fragebogens zu nehmen.

Es ist mein Ziel mit dieser Umfrage,den derzeitigen Bedarf an gesundheitsfördernden Kursen in Mecklenburg-Vorpommern und anderen Bundesländern zu ermitteln und in meine Bachelorarbeit zum Thema "Gesundheitsförderung und Prävention im Kindes- und Jugendalter" einfließen zu lassen.
Selbstverständlich werde ich Ihre Daten streng vertraulich behandeln und anonym auswerten.
Ich bitte Sie, die Fragen vollständig und nach Ihrem persönlichen Empfinden zu beantworten. Wählen Sie bitte die Antwort aus, die für Sie am ehesten zutrifft.

Ich freue mich sehr über Ihr Mitwirken und möchte mich dafür mit einem kleinen Link bedanken, den Sie auf der letzten Seite finden können!



Ihre Luise

junges-erleben.mv@gmx.de



Angaben zu Ihrer Person


1Mein Geschlecht

 
 

2Ich bin geboren im Jahr

 
 
 
 

3Ich wohne in

 
 
 
 
 
 
 

4Mein aktueller Familienstand

(Mehrfachnennungen sind möglich)
 
 
 
 

5Mein höchster Bildungsabschluss

 
 
 
 
 
 

6Mein aktuelles Beschäftigungsverhältnis

 
 
 
 
 
 

7Meine Gesundheit schätze ich auf der Skala wie folgt ein:

sehr ungesundsehr gesund

Angaben zu Ihrem Haushalt


8Anzahl der Personen, die insgesamt in meinem Haushalt (mich eingerechnet) leben:

 
 
 
 

9Unsere Familienform ist zu bezeichnen als

 
 
 
 
 
 

10Unser monatliches Haushaltsnettoeinkommen (einschließlich Gehalt, Kindergeld, Arbeitslosengeld, Rente, Wohngeld, etc.) liegt bei …

 
 
 
 
 

11Unser monatliches Freizeitbudget (gemeinschaftliches Haushaltsgeld für Urlaub, Freizeit- und Wochenendaktivitäten, Ausflüge, Eintrittsgelder,Kino, Kurse und Vereinsmitgliedschaften, etc.) liegt bei…

 
 
 
 
 
 
 

12Meine Familie besitzt ein Auto

 
 

13Den emotionalen Zusammenhalt meiner Familie/ aller im Haushalt lebenden Personen schätze ich auf der Skala wie folgt ein

sehr schlechtsehr gut

14Die allgemeine Gesundheit meiner Familie/aller im Haushalt lebenden Personen schätze ich auf der Skala wie folgt ein

sehr ungesundsehr gesund


Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Frau Luise D, E-Mail: