Digitale Bürger-Dialoge - lokal bis global

Seite 1 von 1

Wir leben in einer Zeit, in der die demokratischen Grundsätze stark verändert, angetastet und teilweise außer Kraft gesetzt werden. Grundsätze, die es uns erlauben, ein freies, friedliches Leben zu führen, und die dafür da sind, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu bieten, sein eigenes Leben zu gestalten.

Die Erosion der demokratischen Werte begann nicht erst mit der so genannten Corona-Krise, auch vorher schon konnte man bei genauem Hinsehen viel Antidemokratisches in der Bundesrepublik erkennen. Die Bundeswehr im Ausland, Beteiligungen am Völkerrechtsbruch, innenpolitische Machtwechsel, von Waffenlieferungen in Krisengebiete ganz zu schweigen.

Es drängt sich deshalb mehr denn je die Frage auf, wie eine echte repräsentative Meinung in der Bevölkerung aussähe, würde man sie konkret und nicht nur alle vier Jahre über den Umweg von Parteiprogrammen einholen.

Rob Kenius ist Blogger, freischaffender Autor und beschäftigt sich in seinem aktuellen Buch „Neustart mit Direkter Digitaler Demokratie“ mit genau diesem Thema. Ob Volksbefragung, Wahlen oder regionale Versammlungen - Im digitalen Zeitalter, wo Home-Office die neue Normalität ist und das tägliche Bezahlen an der Supermarktkasse kaum noch analog vollzogen wird, ist laut Kenius ebenso eine direkte, digitale Demokratie möglich. Sie wäre zudem transparenter, kostengünstiger und effektiver.

Sicher? Natürlich ist das sicher. Wir tätigen ja auch Überweisungen in Milliardenhöhe digital. Wohin also führt der demokratische Weg in einer digitalisierten Gesellschaft? Wir werden es sehen, wir können es entscheiden - vor allem aber haben wir die Wahl!


1An welche Stelle richtet sich Ihre Anregung, Beschwerde, Ihr Wunsch...?

zu beachten für alle Meldungen ist die Maßgabe:
überparteilich, unabhängig, fair


 
 
 
 
 

2andere Empfänger der Nachricht



3Welches Thema sprechen Sie an?

(Mehrfachnennungen sind möglich)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

4Ihr Text-Wunsch zur Veröffentlichung



5Wie haben Sie vom buerger-dialog.eu erfahren?

Werbeerfolgskontrolle ist ein wichtiger Baustein, denn nur lassen sichte Kosten minimieren.

Das gilt für alle Marketing-Experten.


 
 
 
 

6Welche Ansprechpartner empfehlen Sie für die örtliche, regionale, nationale sowie internationale Verbreitung.
Bitte mit Vor- und Zuname sowie email-Account



7Ihre demographischen Daten

 
 
 
 

8Titel, Vorname,Zuname



9Ihr Wohnort

 
 
 
 
 
 
 

10PLZ Ort

PLZ: - Ort 

11Ihr persönlicher Email-Account
datengeschützt



12Kontaktdaten der www.buerger-dialog.eu
presse@buerger-Dialog.eu (für Manuskripte an die Reda,ktion)
info@buerger-dialog.eu (für Anfragen)



Eine Änderung der gemachten Angaben ist nach Absenden des Fragebogens nicht mehr möglich.

Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Herr Heinrich Klug, E-Mail: