Markt Grassau - Umfrage zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans mit Landschaftsplan

Seite 1 von 1

UMFRAGE ZUR NEUAUFSTELLUNG DES
FLÄCHENNUTZUNGSPLANS MIT LANDSCHAFTSPLAN

Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Flächennutzungsplan mit Landschaftsplan ist das zentrale strategische Planungsinstrument für die bauliche Entwicklung und die Entwicklung von Natur und Landschaft für die Marktgemeinde Grassau - beide Pläne sollen nun neu aufgestellt werden. Weitere Informationen hierzu finden sich auch auf der Homepage der Marktgemeinde.

Aus diesem Grund möchte die Marktgemeinde in Zusammenarbeit mit den beauftragten Planungsbüros PLANKREIS und WGF Landschaft im Rahmen einer Befragung Ihre Meinung zur gemeindlichen Situation in Erfahrung bringen.

Der beiliegende Fragebogen ist dafür eine erste wichtige Informationsquelle, der Ihre Meinung als direkt Betroffene zur Situation vor Ort widerspiegelt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich etwa 5 Minuten Zeit nehmen und den Fragebogen bis zum 31.12.2022 beantworten würden.

Ein ausgedrucktes Exemplar des Fragebogens können Sie auch in der Gemeindeverwaltung erhalten und dort auch wieder abgeben.

Selbstverständlich werden alle Antworten unter Beachtung der aktuellen Datenschutzbestimmungen bearbeitet und ausschließlich anonym verwendet.
Bei Fragen oder Informationen zum Fragebogen können Sie uns gerne unter der Mail-Adresse: mail@plankreis.de anschreiben.

Herzlichen Dank für Ihre Mühen,

Ihre Marktgemeinde Grassau mit dem Planungsteam


Bitte nicht vergessen auf "Fragebogen jetzt absenden" klicken, wenn Sie fertig sind :-)



ALLGEMEINE FRAGEN


1In welchem Ortsteil wohnen Sie?

 
 
 
 
 

2Wie lange wohnen Sie in der Marktgemeinde Grassau?

 
 
 
 

3Wie alt sind Sie?

 
 
 
 
 
 
 

4Wie zufrieden sind Sie generell mit Ihrer Wohn- und Lebenssituation in Grassau?

Bitte geben Sie an, 1 = sehr zufrieden, 6 = sehr unzufrieden


FRAGEN ZUM THEMA SIEDLUNG, FREIRAUM UND LANDSCHAFT


5Im letzten Jahrzehnt verzeichnete die Marktgemeinde einen Zuwachs von rund 1.000 Einwohnern. Heute wohnen hier rund 7.200 Personen. Von welcher Einwohnerzahl soll bei der Planung bis 2035 ausgegangen werden?

 
 
 
 
 

6Die Mehrzahl der Bürgerinnen und Bürger wohnen in Ein- und Zweifamilienhäusern. Die Nachfrage nach anderen Wohnformen wird immer größer - was bevorzugen Sie?

 
 
 
 
 

7Wie groß ist Ihre Bindung zur Marktgemeinde Grassau?

 
 
 
 
 

8Wie kann im Rahmen der Neuaufstellung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans das örtliche Gewerbe (Handwerker, Dienstleister, Landwirte, ...) verstärkt unterstützt werden - was ist Ihnen wichtig?



9Die Marktgemeinde verfügt über ein breites Angebot an Gemeinbedarf- und Sozialeinrichtungen, Dienstleistungs-, Handels- und Gewerbebetriebe. Vermissen Sie dennoch etwas?

 
 
 

10Ohne Umweltthemen geht es nicht! Von Seiten des Bundes und des Freistaats werden Ziele und Vorgaben formuliert, die bei zukünftigen Planungen Beachtung finden sollten.
Wie schätzen Sie die Bedeutung folgender Themen für die Marktgemeinde Grassau ein?

 Sehr wichtigwichtignicht so wichtigüberhaupt nicht wichtigkann ich nicht beurteilen
Flächensparoffensive des Freistaats
Klimaschutz und Klimaanpassung
Biodiversität (Vielfalt) in der Tier- und Pflanzenwelt
Gewässerentwicklung
Natur- und Landschaftsschutz
Erneuerbare Energien

11Welche erneuerbaren Energien sollten zukünftig zur Energieversorgung in Grassau beitragen?

 
 

12... was sollte unbedingt bei der Gemeindeentwicklung Beachtung finden?



FRAGEN MIT RÄUMLICHER VERORTUNG

Anleitung für die Fragen 13 und 14:

Anleitung als pdf-Datei

- es öffnet sich ein neues Fenster mit einem Luftbild der Marktgemeinde
- dort rechtsunten auf das "Plus"-Symbol klicken
- Markierung auf den Ort Ihrer Wahl über die zwei Markierungsoptionen setzen
- ggf. einen Ort aus der Liste auswählen (es ist egal was Sie hier wählen)
- bitte im sich öffnenden Fenster kommentieren
- abschicken

Die Markierung erfolgt anonym und ist für jeden Teinehmenden einsehbar.

(Der Fragebogen kann auch ohne die Beantwortung der Fragen 13 und 14 abgesendet werden.)



13Wo sehen sie Bereiche an denen etwas Neues entstehen könnte?

Bitte hier klicken, wenn Sie einen Bereich markieren wollen


14Wo halten Sie sich in ihrer Freizeit und zur Erholung gerne in der Marktgemeinde auf?

Bitte hier klicken, wenn Sie einen Ort markieren wollen


Eine Änderung der gemachten Angaben ist nach Absenden des Fragebogens nicht mehr möglich.

Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Herr Jochen Gronle, gronle@plankreis.de