Beschwerdeformular Belästigende Anrufe/Werbeanrufe

Seite 1 von 1



1Schildern Sie den Sachverhalt kurz und prägnant:



2Ist Ihnen die Rufnummer, von der die Belästigung ausgegangen ist, bekannt?

Geben Sie bitte die Rufnummer ohne Leerzeichen ein, genau wie am Display angezeigt. 

3Datum des Vorfalls

 T.M.JJJJ

4Kontaktdaten (optional)

Wir verwenden die Informationen für allfällige Rückfragen.

Vorname
Nachname
PLZ
Telefonnummer
E-Mail

Eine Änderung der gemachten Angaben ist nach Absenden des Fragebogens nicht mehr möglich.

Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH, E-Mail: