Medieneinsatz im Instrumental- und Gesangsunterricht

Seite 1 von 4
 

Ich heiße Veronika Hofer und untersuche im Rahmen meiner Masterarbeit im Fach Instrumentalpädagogik bei Prof. Dr. Adina Mornell an der Hochschule für Musik und Theater München die Verwendung von Medien im Instrumental- und Gesangsunterricht.

Ihre Antworten sind natürlich streng vertraulich und werden nur im Rahmen meiner Masterarbeit und aggregiert veröffentlicht.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um meinen Fragebogen zu beantworten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Veronika Hofer


1Wie häufig nutzen Sie folgende Medien im Instrumental-/ Gesangsunterricht?

 gar nichtseltenoftimmer
Noten (auf Papier)
Tablet
Schreibhefte
Arbeitsblätter
Smartphone
Tafel
diverse Kärtchen mit Aufgaben
Smartboard
Bücher
CD, Play-Along-CD
Notenhefte
Computer
Schreibmaterialien (Stifte, Kreiden, etc.)
Sonstige 

2Bei Welcher Zielgruppe verwenden Sie Ihre eingesetzten Medien?

(Mehrfachnennungen sind möglich)

3Verwenden Sie analoge Medien im Instrumental - /Gesangsunterricht (z.B. Hefte)?

1 = trifft zu
6 = trifft nicht zu



4Verwenden Sie digitale Medien im Instrumental - /Gesangsunterricht (z.B. Apps)?

1 = trifft zu
6 = trifft nicht zu



5Aus welchen Gründen verwenden Sie Medien im Instrumental- /Gesangsunterricht?

 analogdigitalweder noch
Weil es modern ist.
Um etwas anschaulicher zu erklären.
Um Schüler*innen selbst etwas erarbeiten zu lassen.
Um Informationen zu recherchieren
Um die Schüler*innen zum Nachdenken anzuregen.
Ich diese Medien immer dabei habe.
Um weniger zu sprechen.
Der Aufwand gering ist.
Ich weiß, wie man diese Medien methodisch / didaktisch sinnvoll einsetzen kann.
Ich individueller auf die Schüler*innen eingehen kann.
Sonstiges: 


Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Frau Veronika Hofer, E-Mail: