BDO Halbjahresumfrage zum 31.12.2020

Seite 1 von 1

Sehr geehrte BDO-Mitglieder,

diese Halbjahresumfrage erfolgt auschließlich online und anonym. Da keine firmenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse) eingegeben werden, kann der Absender des Fragebogens bei der Auswertung nicht identifiziert werden.

Alle Mitglieder erhalten per Mail den gleichen Link, mit dem der Fragebogen aufgerufen werden kann. Die Beantwortung der Umfrage ist nur einmal möglich. Für Zulieferer findet keine Umfrage mehr statt.

Wenn Sie zu einer Frage keine Angaben machen können, lassen Sie diese einfach aus; nur die Fragen 1, 3 und 4 sind Pflichtfragen.
Bitte beachten Sie: Eine Änderung der gemachten Angaben ist nach Absenden des Fragebogens nicht mehr möglich!!!

Annahmeschluss: 30.01.2021, 24.00 Uhr


Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme an der Halbjahresumfrage!
Vorstand und Beirat des BDO
(Administrator der Umfrage: Michael Stumpf)


1Anzahl der Mitarbeiter

(einschließlich mitarbeitender Inhaber/Geschäftsführer)

 
 

2Auftragsbestand in Monaten

(per 31. Dezember)

 

3Geschäftsentwicklung

 
 
 
 
 

4Erwartungen an die Geschäftsentwicklung im kommenden Halbjahr

 
 
 
 
 

5Aktueller Stundenverrechnungssatz (netto) für Gesellen/Facharbeiter

 

6Aktueller Stundenlohn für Gesellen/Facharbeiter

(bei Tariflohn 100 %)

 

7Aktueller Zinssatz für Bürgschaften

(Beantwortung optional, sofern aktuelle Zahlen vorliegen)

 
 

8Geschätzter Anteil des Umsatzes im Ausland

(auf Basis der letzten 12 Monate)

 

9Fragen zu Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Ihren Betrieb

Bitte kreuzen Sie an, wenn ein oder mehr Punkte für Ihren Betrieb in der Zeit ab Juli 2020 zutreffen! (Häckchen setzen = trifft zu, freilassen = trifft nicht zu)

(Mehrfachnennungen sind möglich)
 
 
 
 
 
 
 
 

Eine Änderung der gemachten Angaben ist nach Absenden des Fragebogens nicht mehr möglich.

Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Bund Deutscher Orgelbaumeister e. V. (BDO), (Administrator Michael Stumpf), E-Mail: