KFZ-Versicherung - Mein Beitrag für 2 Fahrzeuge


Max Muster möchte 2 neue Fahrzeuge auf sich versichern. Er ist bereits seit 3 Jahren mit dem Altfahrzeug beim selben Versicherer.

1) BMW = 0005 / Typ: BFN (Alleinnutzer VN 01.01.1966 geboren)
2) VW = 0603 / TyP: BJD (Nutzer Sohn 01.01.1999
kein begleitetes Fahren

Beide Nutzer bewohnen eine Eigentumswohnung
in 13465 Berlin - ohne Garage/Carport / Abstellort: Straße
Erstzulassung für beide Fahrzeuge ist der Tag der Zulassung.
Max Muster bringt nur "einen" Schadenfreiheitsrabatt (SFR) von 30 Jahren(SF30)ein.
Er ist Angestellter einer örtlichen Sparkasse.
Beide Fahrzeuge fahren jährlich 15.000 KM.
Gewünscht wird die Neuwagenentschädigung von 24 Monaten
ohne Werkstattbindung.
Kollision mit Tieren aller Art einschl. Marderbiss-Folgeschäden
Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit - Ausnahmen Alkohol/Drogen
Die Vollkasko-Deckung soll 300 EUR SB/ Teilkasko 150 EUR SB betragen - incl. Schutzbrief - weitere beitragsreduzierende "weiche" Rabatte (z.B. Nutzer einer Bahn-Card) sind zulässig.


1Welcher Jahresbeitrag ist für "beide" Fahrzeuge zu zahlen?
(ganze Zahlen ohne Komma oder Leerzeichen)


2Nach einem Jahr soll die Versicherung zu einem anderen Versicherer gewechselt werden. Beide Fahrzeuge hatten im abgelaufenen Jahr je einen Schaden (Haftpflicht + Kasko)
Welcher Schadenfreiheitsrabatt (SFR) wird an den neuen Versicherer übergeben?

 für das Fahrzeug von Max Muster

3Nach einem Jahr soll die Versicherung zu einem anderen Versicherer gewechselt werden. Beide Fahrzeuge hatten im abgelaufenen Jahr je einen Schaden (Haftpflicht + Kasko)
Welcher Schadenfreiheitsrabatt (SFR) wird an den neuen Versicherer übergeben? (Pflichtfrage)

 für das zweite Fahrzeug (Nutzer Sohn)

4Tragen Sie nun Ihre Mailadresse ein, wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten - die Adresse bleibt anonym.



Eine Änderung der gemachten Angaben ist nach Absenden des Fragebogens nicht mehr möglich.

Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: MiBB Makler-Verbund, Bernhard Klabe, E-Mail: