Umfrage Ernährung

Seite 1 von 4
 

Die vorliegende Umfrage ist Teil einer Masterarbeit im Studiengang Ernährungstherapie.
Die Ergebnisse werden für eine wissenschaftliche Auswertung verwendet.

Aufgrund der Verständlichkeit sind die Fragen immer in der Gegenwart gestellt, auch wenn der Vorgang eventuell bereits in der Vergangenheit statt gefunden hat.
Die Umfrage ist absolut anonym. Es findet keine Verknüpfung der Daten mit dem Einsender statt.
Bitte beantworten Sie alle Fragen möglichst intuitiv und ohne langes Nachdenken.
Oft handelt es sich nicht um Fragen, sondern um Aussagen, die anhand einer Skala bestätigt oder nicht bestätigt werden.
In der Regel gibt es 6 Antwortoptionen.
Wenn ihre Antwort nicht direkt angegeben ist, so klicken Sie bitte das Feld an, dass ihrer Antwort am Nächsten kommt.
Manche Fragen sind Pflichtfragen, diese müssen ausgefüllt werden. Bitte beachten Sie den entsprechenden Hinweis.
Die Laufzeit dieser Umfrage ist von 01.12.2017 bis 31.01.2018

Vielen Dank für ihre Unterstützung.


1Dein Geschlecht

 
 

2Zu welcher Altersgruppe gehörst du?

 
 
 
 
 
 

3Steckst du dir gerne Ziele?

 
sehr ungernsehr gerne
.

4Was war dein letztes wichtiges Ziel? In welchem Bereich?

Es ist nur eine Antwort möglich

 
 
 
 
 

5Hast du das angestrebt Ziel erreicht?

 
gar nichtvollständig
.

6Welche Erfahrung hast du mit professioneller Ernährungsberatung?

Es ist nur eine Antwort möglich.

 
 
 

7Wann wurde die Ernährungsberatung durchgeführt, bzw. wann wurde die Ernährungsumstellung begonnen?

Es ist nur eine Antwort möglich.

 
 
 
 
 

8Wurden die Kosten für die Ernährungsberatung von der Krankenkasse übernommen?

 
 
 
 
 

9Wo wurde die Ernährungsberatung durchgeführt?

 
 
 
 

10Aus welchem Grund hast du eine professionelle Ernährungsberatung in Anspruch genommen bzw. verordnet bekommen?

(Mehrfachnennungen sind möglich)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 

11Hast du aus deiner Sicht das Ziel der Ernährungsberatung erreicht?

 
gar nichtvollständig
.


Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Frau G. Vohl-Grözinger, E-Mail: