Active Sourcing in den Sozial- und Pflegeberufen

Seite 1 von 5
 

Ich bin Maja Schäfer von der Diakonie Deutschland (maja.schaefer@diakonie.de) und möchte herausfinden, welche Erfahrungen Menschen aus pflegerischen und pädagogischen Berufen mit Karrierenetzwerken wie XING und LinkedIn gesammelt haben:

Wurdet ihr dort schon von Arbeitgebern angesprochen? Wartet ihr darauf, dort von Arbeitgebern angesprochen zu werden? Warum habt ihr dort ein Profil?

Ich würde mich freuen, wenn du an meiner Onlineumfrage teilnimmst. Es ist anonym, es sei denn, du möchtest als kleines Dankeschön ein Überraschungspaket von mir bekommen! Dann hast du am Ende die Gelegenheit, deine Anschrift einzugeben.


1Wie alt bist du?

 
 
 
 
 

2Auf welcher Position im Sozial- und Pflegebereich arbeitest du?

 
 
 
 
 
 
 

3Was ist deine höchste Qualifikation?

 
 
 
 
 
 

4Wie viele Jahre Berufserfahrung hast du in der Pflege bzw. Pädagogik (ohne eventuelle Berufserfahrung in einer anderen Branche)?

 
 
 
 

5Hast du ein Profil in einem Karrierenetzwerk wie XING, LinkedIn oder anderen?

 
 


Die Umfrage wurde erstellt mit Hilfe von Q-Set.de.

Veranstalter der Umfrage: Frau Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. - Maja Schäfer, E-Mail: